Guter Vorsatz für’s neue Jahr: Aktien-Sparplan

Das neue Jahr beginnt man ja bekannterweise mit guten Vorsätzen: Mein guter Vorsatz für 2019 wird sein, einen neuen Aktien/ETF-Sparplan zu starten!

Warum einen neuen? Privat habe ich bereits seit einigen Jahren einen monatlichen Sparplan mit inzwischen 5 verschiedenen ETFs sowie einem (Multi-Asset)-Fonds bei der Comdirect*. Meine Zielsetzung dabei ist es, regelmäßig und mit langfristigem Horizont für meine Altersvorsorge anzusparen. Die monatliche Sparrate versuche ich im Laufe der Zeit aufzustocken.

Für 2019 ist mein Ziel, auch erste Einnahmen über Aktien-Fit.de zu generieren, um damit einen neuen Aktien bzw. ETF-Sparplan starten zu können – zunächst mit 25€ im Quartal, später hoffentlich mehr 😉 Damit möchte ich zeigen, dass man ganz einfach bereits ab 100€ im Jahr damit beginnen kann langfristig Aktienvermögen aufzubauen.

Ein gutes Buch, das ich zum Thema Geldanlage in ETFs empfehlen kann ist z.B. Gerd Kommer: Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs*.

Auf steigende Kurse & gute Investments!


Rechtlicher Hinweis: Diese Informationen stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder Kryptowährungen dar. Für Richtigkeit und Vollständigkeit sowie für eventuelle Vermögensschäden wird keinerlei Haftung übernommen. Investitionen an der Börse können einen Totalverlust des eingesetzten Kapitals zur Folge haben.

*Affiliate Info: In meinem Blog empfehle ausschließlich Produkte, die ich selbst nutze und auch meinen Freunden empfehlen würde. Dafür erhalte ich teilweise Provisionen, die es mir ermöglichen, meinen Blog zu betreiben und weiter zu verbessern. Mit dem Verwenden meiner Links kannst du mich dabei unterstützen. Herzlichen Dank!

Weihnachtslektüre: Black Swan (N. Taleb)

Meine Lektüre für die Weihnachtstage:

Nassim Nicholas Taleb: Black Swan* 📖📉💡 

Review folgt!

Auf steigende Kurse & gute Investments!


*Affiliate Link Information: In meinem Blog empfehle ausschließlich Produkte, die ich selbst nutze und auch meinen Freunden empfehlen würde. Dafür erhalte ich teilweise Provisionen, die es mir ermöglichen, meinen Blog zu betreiben und weiter zu verbessern. Mit dem Verwenden meiner Links kannst du mich dabei unterstützen. Herzlichen Dank!

#Aktien-Fit startet kostenlosen Newsletter

#Aktien-Fit:-Update

#Aktien-Fit.de bietet ab sofort einen kostenlosen Newsletter: Die #Aktien-Fit News informieren 1x im Monat über die neuesten Beiträge von #Aktien-Fit, sowie interessante Artikel, Tweets, Pins, Podcasts, etc. zum Thema ‚Geldanlage in Aktien & ETFs‘.

Deine Vorteile

  • redaktionelle Übersicht der spannendsten Beiträge
  • bequem 1x im Monat alles im Überblick
  • 100% kostenlos und jederzeit abbestellbar

Anmeldung zum #Aktien-Fit Newsletter 

Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt im ‚Double-Opt-In‘ Verfahren, d.h. du erhältst nach der Anmeldung zunächst eine eMail in der du deine Anmeldung final bestätigen musst.

Auf steigende Kurse & gute Investments!


Hinweis: Der #Aktien-Fit Newsletter ist kostenlos und informiert regelmäßig über Inhalte zum Thema ‚Geldanlage in Aktien & ETFs‘. Du kannst den Newsletter jederzeit über einen Link am Ende der Mails wieder abbestellen. Als Plattform für Administration und Versand des Newsletters wird ‚MailChimp‘ genutzt. Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Informationen an ‚Mailchimp‘ zur Protokollierung, Erfolgsmessung und weiteren Verarbeitung gesendet werden. Erfahre hier mehr über die Datenschutzrichtlinien von ‚MailChimp‘. Alle Informationen zu Inhalten, Protokollierung deiner Anmeldung, Versand über den (US-)Anbieter ‚MailChimp‘, statistischer Auswertung sowie deinen Möglichkeiten zur Abbestellung findest du in der Erklärung zum Datenschutz.

Basiswissen-Spezial: Quo vadis Kryptowährungen?

In letzter Zeit wurde ich häufiger gefragt, ob ich auch in Kryptowährungen investiere, daher möchte ich hier kurz meine Sichtweise zum Thema erläutern:

Die bisherige Entwicklung im Jahr 2018 hat gezeigt, dass Investments in Kryptowährungen nicht nur gewinnbringend, sondern auch hoch spekulativ und sehr riskant sein können – Totalverlust nicht ausgeschlossen! — Auf der anderen Seite steht die Blockchain als zu Grunde liegende Technologie heute noch ganz am Anfang – in etwa da, wo was das Internet in den 90er Jahren stand. Und das Potenzial ist immens!

Wir können uns viele der zukünftigen Anwendungsgebiete und Entwicklungen noch nicht einmal in unseren Träumen vorstellen – aber sie werden Realität werden und damit auch wirtschaftlich und aus Investorensicht relevant (wie die Diskussion um Bitcoin-ETFs in den letzten Monaten zeigt). Als langfristig orientierter Anleger sollte man sich daher auch mit dem Potenzial und den Gewinnmöglichkeiten beschäftigen, die eine neue Technologie wie die Blockchain bietet.

weiterlesenBasiswissen-Spezial: Quo vadis Kryptowährungen?

Lesetipps & Buchvorschläge zu ‚Geldanlage in Aktien und ETFs‘

Literatur

Investieren in Aktien & ETFs ist spannend, aber es bedarf eines gewissen Grundwissens, um auch an der Börse erfolgreich zu sein.

Die neue Rubrik Literatur bietet dazu eine ausgewählte Sammlung mit interessanten Lesetipps und spannenden Buchvorschlägen zum Thema ‚Geldanlage in Aktien & ETFs‘. Auch in den Bereichen Basiswissen und Musterdepots wurden passende Buchvorschläge ergänzt, z.B.:

Standardwerke um dein Wissen über Geldanlage in Aktien und ETFs zu erweitern:

oder Strategien & Tipps von Investment-Legenden wie Warren Buffet:

sowie Wissenswertes zu Branchen-Investments, wie z.B.: Biotech, Rohstoffe oder Plattform-Technologie:

Viel Spaß beim Lesen!

Auf steigende Kurse & gute Investments!


*Affiliate Info: In meinem Blog empfehle ausschließlich Produkte, die ich selbst nutze und auch meinen Freunden empfehlen würde. Dafür erhalte ich teilweise Provisionen, die es mir ermöglichen, meinen Blog zu betreiben und weiter zu verbessern. Mit dem Verwenden meiner Links kannst du mich dabei unterstützen. Herzlichen Dank!

Basiswissen: Wie kaufe ich Aktien oder ETFs, und welche Bank bzw. welchen Broker soll ich wählen?

Wer Aktien, Fonds oder ETFs handeln möchte, benötigt hierzu ein Depot bei einem Broker bzw. der Hausbank. Direktbanken/Onlinebroker bieten hier häufig attraktivere Konditionen (z.B. ein kostenloses Girokonto, günstigere Handelsgebühren, etc.) im Vergleich zur klassischen Hausbank.

Wichtige Kriterien die man bei der Auswahl beachten sollte sind:

  • monatliche Grundgebühr für Konto- und Depotführung
  • Handelskosten für Einzelkauf und Sparplan
  • Angebot an Sparplänen in Aktien, Fonds und ETFs
  • unterstütze Börsen bzw. Handelsplattformen sowie handelbare Aktien, ETFs, etc.
  • sonstige Serviceleistungen die euch persönlich wichtig sind

Jeder sollte für sich selbst prüfen, welcher Anbieter am besten zu den eigenen Bedürfnissen passt hinsichtlich Kosten, Sparplan-Angebot, Serviceleistungen, etc.

Mein Depot habe ich bei der Comdirect*, es gibt aber auch noch weitere Direktbanken wie bspw.: Consors, Flatex, Onvista, etc. Im Internet gibt es zahlreiche Plattformen die beim Vergleich und der Auswahl des passenden Anbieters unterstützen können.

Auf steigende Kurse & gute Investments!


*Affiliate Info: In meinem Blog empfehle ausschließlich Produkte, die ich selbst nutze und auch meinen Freunden empfehlen würde. Dafür erhalte ich teilweise Provisionen, die es mir ermöglichen, meinen Blog zu betreiben und weiter zu verbessern. Mit dem Verwenden meiner Links kannst du mich dabei unterstützen. Herzlichen Dank!

#Aktien-Fit startet neue Rubrik ‚Basiswissen‘

#Aktien-Fit:-Update

Bei der Geldanlage in Aktien und ETFs gibt es vieles, das man wissen bzw. beachten sollte.

Wenn du Antworten auf Fragen suchst wie:

  • Warum sollte ich Geld in Aktien anlegen und welche Voraussetzungen gibt es?
  • Wie kaufe ich Aktien und ETFs und welche Bank bzw. welchen Broker soll ich wählen?
  • Warum ist ein Aktien- oder ETF-Sparplan sinnvoll? Und was ist eine ausgewogene Asset-Allocation?

… dann wirst du schon bald hier fündig!

In der neuen Rubrik Basiswissen werden zukünftig alle Blogbeiträge mit ‚Basiswissen für selbstständiges & cleveres Investieren in Aktien & ETFs‘ thematisch sortiert und in Form eines einfachen Fragenkatalogs (FAQ) aufbereitet.

Los gehts am Wochenende mit dem ersten Thema: Wie kaufe ich Aktien oder ETFs und welche Bank bzw. welcher Broker ist sinnvoll?“

Auf steigende Kurse & gute Investments!


Rechtlicher Hinweis: Diese Informationen stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Für Richtigkeit und Vollständigkeit sowie für eventuelle Vermögensschäden wird keinerlei Haftung übernommen. Investitionen an der Börse können einen Totalverlust des eingesetzten Kapitals zur Folge haben.

Hallo Welt!

#Aktien-Fit:-Update

Hallo und Herzlich Willkommen zu #Aktien-Fit.de – dem Finanz-Blog für ’selbstständiges & cleveres Investieren in Aktien & ETFs‘!

In diesem Blog möchte ich meine Erfahrungen und Learnings aus mehr als 20 Jahren Geldanlage in Aktien, Fonds & ETFs teilen, um meine Follower ein wenig mehr #Aktien-Fit zu machen. Dabei werde ich verschiedenste spannende Themen vorstellen rund um das Thema: ‚Selbstständiges & cleveres Investieren in Aktien & ETFs‘.

Wer Interesse hat an diesen Themen folgt mir gerne hier im Blog, oder über meine Social-Media Kanäle.

Auf steigende Kurse & gute Investments!