Musterdepot Performance – 01/2019

Im Januar haben sich weltweit die Aktienkurse und Rohstoffpreise wieder teilweise von den Rückschlägen des letzten Quartals erholt. Am stärksten aufwärts ging es dabei in den USA sowie in Südamerika, in Europa fiel die Erholung dagegen deutlich schwächer aus.

Es gab erste Zeichen der Annäherung im Handelsstreit zwischen den USA und China, eine endgültige Lösung ist jedoch derzeit noch nicht in Sicht. Ebenso ist der 4-wöchige Government-Shutdown in den USA nun (zumindest vorerst) aufgehoben. Die Quartalsergebnisse der meisten Unternehmen liegen im Rahmen der Erwartungen, es zeigt sich jedoch auch eine steigende Anzahl von Unternehmen, die Umsatzeinbrüche oder Gewinnwarnungen verkünden mussten, wie etwa Apple oder Nvidia.

Alle Musterdepots haben sich im Januar positiv entwickelt, am stärksten das BioPharma & MedTech* Portfolio mit +13,4%.

Performance #Aktien-Fit Musterdepots im Januar 2019**:

Auf steigende Kurse & gute Investments!

** 1-Monats Performance zum 31.01.2019 auf wikifolio.com


Rechtlicher Hinweis: Diese Informationen stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Für Richtigkeit und Vollständigkeit sowie für eventuelle Vermögensschäden wird keinerlei Haftung übernommen. Investitionen an der Börse können einen Totalverlust des eingesetzten Kapitals zur Folge haben.

*Affiliate Info: In meinem Blog empfehle ausschließlich Produkte, die ich selbst nutze bzw. meinen Freunden empfehlen würde. Dafür verwende ich Affiliate-Links und erhalte teilweise Provisionen. Diese ermöglichen es mir, meinen Blog zu betreiben und weiter zu verbessern. Mit dem Verwenden der Affiliate-Links kannst du mich dabei unterstützen. Herzlichen Dank!

#Aktien-Fit Newsletter

Kennst du schon den kostenlosen Newsletter von #Aktien-Fit?

Der #Aktien-Fit Newsletter informiert dich 1x im Monat über die neuesten Beiträge von #Aktien-Fit, sowie die spannendsten und interessantesten Artikel, Tweets, Pins, Podcasts, etc. zum Thema ‚Geldanlage in Aktien & ETFs‘.

Deine Vorteile

  • redaktionelle Übersicht der Top-Beiträge
  • bequem 1x im Monat alles im Überblick
  • 100% kostenlos und jederzeit abbestellbar

Hier geht’s zur Anmeldung für den #Aktien-Fit Newsletter.

Auf steigende Kurse & gute Investments!

Review 2018: Technologie (2/2)

Der zweite Teil des Review 2018 zum Technologie-Sektor (zu Teil 1) blickt zurück auf die Performance der #Aktien-Fit Musterdepots: Cloud & Plattform, KI & Software und Technologie 2050, inkl. der jeweiligen 3 Top- & Flop-Aktien.

Cloud & Plattform

Die Performance des ‚Cloud & Platform‘-Portfolios von Veröffentlichung am 29. August 2018 bis zum Jahresende 2018 lag bei -9,6% – im Vergleich zu -17,4% beim Nasdaq (Performance lt. wikifolio.com). Folgende Werte waren auf Jahressicht die Top- bzw. Flop-Aktien im Portfolio (alle Werte*):

Top-Performer 2018**

  1. The Trade Desk (+154%)
  2. Etsy (+133%)
  3. Ocado (+96%)

Low-Performer 2018**

  1. Roku (-41%)
  2. Facebook (-26%)
  3. Naspers (-25%)

weiterlesenReview 2018: Technologie (2/2)

Review 2018: Technologie (1/2)

Last but not least der letzte Jahresrückblick 2018 zum Thema Technologie. Neben einem Rückblick auf die Entwicklung verschiedener Tech-Sektoren wird auch die Performance der 3 Musterdepots aus dem Technologie-Bereich reflektiert: Cloud & Plattform, KI & Software sowie Technologie 2050. Zudem werden die jeweiligen 3 Top- & Flop-Aktien vorgestellt.

Die beiden hierzulande wohl bekanntesten ‚Technologie-Indizes‘ sind der deutsche TecDax sowie der amerikanische Nasdaq. Beide Indizes haben sich als guter Benchmark für Technologie-Aktien erwiesenen und sich im Jahr 2018 vergleichsweise parallel entwickelt. Nach einem stetigen Anstieg auf bis zu +20% im September folgte eine starke Konsolidierung auf ca. -5% zum Jahresende.

Da sich beide Indizes aus Aktien verschiedenster Sektoren zusammensetzen (z.B. Automotive, Cloud & Plattform, Fintech, Halbleiter, IT, Software, etc.), lohnt sich eine differenzierte Betrachtung nach Branchen.

Automotive

Ähnlich wie den deutschen Autobauern ist es 2018 auch vielen weiteren Unternehmen aus dem Bereich Automotive ergangen, sie beenden das Jahr mit deutlich roten Vorzeichen. Als eines der wenigen Unternehmen mit einer positiven Performance sticht Tesla mit +7% oder der Wasserstoff-Pionier NEL (+36%) heraus. Auch 2019 dürfte herausfordernd werden for viele Automotive-Unternehmen. Unter den Herstellern wird sich langsam zeigen, wer sich im wachsenden Markt der Elektromobilität behaupten kann: Tesla, BYD, Geely oder doch alteingesessene Hersteller wie VW, Toyota oder GM?

Biotechnologie & Medizintechnik

siehe: Review 2018: Biotechnologie, Pharma, Medizintechnik & Cannabis

Cloud & Plattform

Bei Unternehmen aus dem Bereich Cloud und Plattform zeigt der Blick auf die Performance 2018 ein positiv bis gemischtes Bild. Während einige Unternehmen trotz der Korrektur im 4. Quartal eine Jahresperformance von mehr als +50% aufweisen können (z.B. Etsy, Ocado Group, Trade Desk oder TripAdvisor) haben insbesondere chinesische Werte stark verloren (z.B. Ctrip, Baido, Tencent oder Weibo mit mehr als -20%).

weiterlesenReview 2018: Technologie (1/2)

Website Update – Share & Vote

#Aktien-Fit:-Update

Aktien-Fit.de bietet zwei neue Social-Features:

Erste Neuerung sind Teilen-Buttons unter den Blogposts und Seiten für einfaches (DSGVO-konformes) Sharing via: eMail, WhatsApp (mobile only), Facebook, Twitter, Pinterest, Xing und Linkedin.

Zweites Update sind kurze Umfragen bzw. Polls (ebenfalls DSGVO-konform). Die Ergebnisse sind offen einsehbar und sollen auch dabei helfen künftige Inhalte auf Aktien-Fit.de besser an euren Interessen auszurichten.

Auf steigende Kurse & gute Investments!


Wie gefällt dir #Aktien-Fit.de?

Ergebnis


#Aktien-Fit: Pinterest Update

Aktien-Fit.de freut sich über 5.000 monatliche Views auf Pinterest – vielen Dank!

Aktien-Fit.de auf Pinterest!

Die 3 Pinnwände bieten spannende Grafiken, Insights & Statistiken zu:

Pinterest zeigt sich somit als ideale Ergänzung zu den News & Analysen die von #AktienFit auf Twitter geteilt werden.

Ich wünsche viel Spaß beim stöbern und freue mich über jeden neuen Follower auf Pinterest und allen anderen Social Media Kanälen.

 
Auf steigende Kurse & gute Investments!

Review 2018: Rohstoffe & neue Energien

Der vierte Jahresrückblick der #Aktien-Fit Musterdepots beschäftigt sich mit dem Bereich: ‚Rohstoffe & neue Energien`. Neben der Musterdepot-Performance werden auch die 3 Top- & Flop-Aktien reflektiert.

Die meisten Rohstoffe wie auch Unternehmen aus den Bereichen Rohstoff-Gewinnung, -Verarbeitung und -Handel beenden das Jahr 2018 mit deutlich negativen Vorzeichen.

Bei den Edelmetallen verlor Gold knappe -1,6%, Silber -8,6% und Platin -14,6%, lediglich Palladium sticht mit einer Performance von +19,2% positiv heraus (jeweils im Vergleich zum US-$). Entsprechend verloren 2018 auch auch die meisten Aktien von Gold- und Silberminen an Wert, oftmals zweistellig. Inzwischen scheint jedoch beim Goldpreis, wie auch bei den Förderunternehmen, langsam ein Boden gefunden zu sein.

weiterlesenReview 2018: Rohstoffe & neue Energien

Review 2018: Fintech & Finance

Die dritte Branche im Jahresrückblick der #Aktien-Fit Musterdepots ist der Bereich: ‚Fintech & Finance`. Zudem werden die Musterdepot-Performance und 5 Top- & Flop-Aktien vorgestellt.

Während die meisten klassischen Banken in 2018 vielfach Kursrückgänge zu verzeichnen hatten (z.B. in den USA oder Europa), haben sich einige Fintechs und Zahlungsabwickler im Vergleich sehr gut geschlagen, beispielsweise Square mit +62%* oder Wirecard mit +43%*.

Exemplarisch für diese Entwicklung waren etwa auch die Nachrichten, dass das deutsche Fintech Wirecard 1.) mit dem Aufstieg in den Dax nun in der ersten Börsenliga spielt und 2.) auch die Deutsche Bank hinsichtlich Marktkapitalisierung hinter sich gelassen hat. Weitere Beispiele für das zunehmend in Fintechs gesetzte Potenzial sind der milliardenschwere Börsengang des niederländischen Wettbewerbers Adyen, oder Allianz und Tencent, die sich bei der Mobile Bank N26 beteiligt haben.

Trends wie Digitalisierung, eCommerce oder Mobile Payment gewinnen weltweit immer mehr an Bedeutung und technische Lösungen werden werden zunehmend massentauglich (z.B. NFC). So sind 2018 Apple Pay und Google Pay (u.a. in Kooperation mit Paypal) nun endlich auch in Deutschland gestartet. Wer einmal selbst die Erfahrung gemacht hat wie einfach es ist, beispielsweise per ApplePay zu bezahlen, möchte diese Nutzererfahrung i.d.R. nicht mehr missen.

weiterlesenReview 2018: Fintech & Finance

Guter Vorsatz für’s neue Jahr: Aktien-Sparplan

Das neue Jahr beginnt man ja bekannterweise mit guten Vorsätzen: Mein guter Vorsatz für 2019 wird sein, einen neuen Aktien/ETF-Sparplan zu starten!

Warum einen neuen? Privat habe ich bereits seit einigen Jahren einen monatlichen Sparplan mit inzwischen 5 verschiedenen ETFs sowie einem (Multi-Asset)-Fonds bei der Comdirect*. Meine Zielsetzung dabei ist es, regelmäßig und mit langfristigem Horizont für meine Altersvorsorge anzusparen. Die monatliche Sparrate versuche ich im Laufe der Zeit aufzustocken.

Für 2019 ist mein Ziel, auch erste Einnahmen über Aktien-Fit.de zu generieren, um damit einen neuen Aktien bzw. ETF-Sparplan starten zu können – zunächst mit 25€ im Quartal, später hoffentlich mehr 😉 Damit möchte ich zeigen, dass man ganz einfach bereits ab 100€ im Jahr damit beginnen kann langfristig Aktienvermögen aufzubauen.

Ein gutes Buch, das ich zum Thema Geldanlage in ETFs empfehlen kann ist z.B. Gerd Kommer: Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs*.

Auf steigende Kurse & gute Investments!


Rechtlicher Hinweis: Diese Informationen stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder Kryptowährungen dar. Für Richtigkeit und Vollständigkeit sowie für eventuelle Vermögensschäden wird keinerlei Haftung übernommen. Investitionen an der Börse können einen Totalverlust des eingesetzten Kapitals zur Folge haben.

*Affiliate Info: In meinem Blog empfehle ausschließlich Produkte, die ich selbst nutze und auch meinen Freunden empfehlen würde. Dafür erhalte ich teilweise Provisionen, die es mir ermöglichen, meinen Blog zu betreiben und weiter zu verbessern. Mit dem Verwenden meiner Links kannst du mich dabei unterstützen. Herzlichen Dank!