Guter Vorsatz für’s neue Jahr: Aktien-Sparplan

Guter Vorsatz für’s neue Jahr: Aktien-Sparplan

Das neue Jahr beginnt man ja bekannterweise mit guten Vorsätzen: Mein guter Vorsatz für 2019 wird sein, einen neuen Aktien/ETF-Sparplan zu starten!

Warum einen neuen? Privat habe ich bereits seit einigen Jahren einen monatlichen Sparplan mit inzwischen 5 verschiedenen ETFs sowie einem (Multi-Asset)-Fonds bei der Comdirect*. Meine Zielsetzung dabei ist es, regelmäßig und mit langfristigem Horizont für meine Altersvorsorge anzusparen. Die monatliche Sparrate versuche ich im Laufe der Zeit aufzustocken.

Für 2019 ist mein Ziel, auch erste Einnahmen über Aktien-Fit.de zu generieren, um damit einen neuen Aktien bzw. ETF-Sparplan starten zu können – zunächst mit 25€ im Quartal, später hoffentlich mehr 😉 Damit möchte ich zeigen, dass man ganz einfach bereits ab 100€ im Jahr damit beginnen kann langfristig Aktienvermögen aufzubauen.

Ein gutes Buch, das ich zum Thema Geldanlage in ETFs empfehlen kann ist z.B. Gerd Kommer: Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs*.

Auf steigende Kurse & gute Investments!


Rechtlicher Hinweis: Diese Informationen stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder Kryptowährungen dar. Für Richtigkeit und Vollständigkeit sowie für eventuelle Vermögensschäden wird keinerlei Haftung übernommen. Investitionen an der Börse können einen Totalverlust des eingesetzten Kapitals zur Folge haben.

*Affiliate Info: In meinem Blog empfehle ausschließlich Produkte, die ich selbst nutze und auch meinen Freunden empfehlen würde. Dafür erhalte ich teilweise Provisionen, die es mir ermöglichen, meinen Blog zu betreiben und weiter zu verbessern. Mit dem Verwenden meiner Links kannst du mich dabei unterstützen. Herzlichen Dank!