Review 2018: Biotechnologie, Pharma, Medizintechnik & Cannabis

Review 2018: Biotechnologie, Pharma, Medizintechnik & Cannabis

Zum Jahresende möchte ich auf Trends und Entwicklungen einiger Brachen zurückblicken, die im Fokus der #Aktien-Fit Musterdepots stehen. Zudem werden die Performance 2018 des jeweiligen Musterdepots reflektiert und auch die jeweiligen Top- bzw. Flop-Aktien vorgestellt.

Erste Branche im Rückblick: ‚Biotechnologie, Pharma, Medizintechnik und Cannabis`.

Viele Aktien aus den Bereichen Biotech, Pharma, Medizintechnik oder Cannabis haben in den vergangenen Jahren ein bemerkenswertes Wachstum gezeigt und sind zu milliardenschweren Unternehmen herangereift. Nicht wenige davon haben dabei den Weg in die Profitabilität gefunden und sind zwischenzeitlich mit einigen oder gar zahlreichen Produkten auf dem Markt.

Auch 2018 war ein spannendes Jahr für viele dieser Unternehmen, aber blicken wir auf die einzelnen Branchen im Detail:

Der Biotechnologie-Sektor hat sich bis September 2018 zunächst sehr positiv entwickelt, ist jedoch ab Oktober dann relativ stark abgestraft worden und beschließt das Jahr 2018 im Minus (-15%* im Nasdaq Biotech Index). Einige der wenigen Top-Aktien* in diesem Jahr waren: Sarepta Therapeutics (+78%), Xencor (+46%) oder Illumina (+36%).

Pharmaunternehmen haben sich dagegen insbesondere ab der zweiten Jahreshälfte deutlich stabiler als der Gesamtmarkt entwickelt und beenden 2018 mit einem leichten Plus (+5% auf Basis des MSCI Healthcare). Top-Pharma-Aktien* waren dieses Jahr beispielsweise Merck & Co. (+29%), Eli Lilly (+28%) oder Pfizer (+16%).

Im Bereich Medizintechnik gibt es zahlreiche Aktien, die sich 2018 sehr positiv entwickelt haben. Top-Performer* waren etwa: Eckert & Ziegler (+69%), BioTelemetry (+68%), Abiomed (+52%), Sartorius (+39%) oder Carl Zeiss Meditec (+34%).

Last but not least die Cannabis-Aktien: Der Hype war wieder groß um viele Cannabis-Unternehmen (z.B. bei Tilray) und noch im 4. Quartal erzielten einige Aktien ihr Allzeit-Hoch (u.a. Aurora oder Cronos). Seither ging es aber auch dort bergab und nur wenige Werte beenden das Jahr 2018 im Plus* (u.a. Cronos Group +148%, Canopy Growth +59% oder Organigramm +14%).

Kurstreiber waren in diesem Jahr zum einen die Legalisierung in Kanada und weiteren US-Bundesstaaten, zum anderen aber sicherlich auch die Beteiligungen und Kooperationen zwischen großen Konzernen und Cannabis-Unternehmen (z.b. Constellation Brands‘ Aufstockung bei Canopy Growth, Altria’s Einstieg bei Cronos Group oder Novartis/Sandoz Kooperation mit Tilray). Davon werden in 2019 sicherlich noch weitere Beispiele folgen, der Sektor bleibt also weiter spannend.

Abschließend noch ein kurzer Rückblick auf das #Aktien-Fit Musterdepot BioPharma & MedTech: Die 1-Jahres-Performance* des Portfolios liegt aktuell bei -9% im Vergleich zu -15% beim Nasdaq Biotechnology Index. Folgende Werte waren dabei die Top- bzw. Flop-Aktien im Musterdepot (alle Werte):

Top-Performer 2018*

  1. Cronos Group (+148%)
  2. Sarepta Therapeutics (+78%)
  3. Eckert & Ziegler (+69%)
  4. BioTelemetry (+68%)
  5. Canopy Growth (+59%)
  6. Abiomed (+52%)
  7. Sartorius (+39%)
  8. Illumina (+36%)
  9. Carl Zeiss Meditec (+34%)
  10. Evotec (+30%)

Low-Performer 2018*

  1. Aphira (-56%)
  2. Auxly Cannabis (-55%)
  3. Bluebird Bio (-50%)
  4. Brain Biotech (-50%)
  5. Sage Therapeutics (-47%)
  6. Nektar Therapeutics (-47%)
  7. Medigene (-43%)
  8. Incyte (-39%)
  9. Sangamo Therapeutics (-39%)
  10. Eurofins Scientific (-37%)

Auf steigende Kurse & gute Investments!

* 1-Jahres-Performance zum 22.12.2018; Aktien aus EU und Canada in EUR, US-Aktien in USD


Rechtlicher Hinweis: Diese Informationen stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Für Richtigkeit und Vollständigkeit sowie für eventuelle Vermögensschäden wird keinerlei Haftung übernommen. Investitionen an der Börse können einen Totalverlust des eingesetzten Kapitals zur Folge haben.