Review 2018: Rohstoffe & neue Energien

Review 2018: Rohstoffe & neue Energien

Der vierte Jahresrückblick der #Aktien-Fit Musterdepots beschäftigt sich mit dem Bereich: ‚Rohstoffe & neue Energien`. Neben der Musterdepot-Performance werden auch die 3 Top- & Flop-Aktien reflektiert.

Die meisten Rohstoffe wie auch Unternehmen aus den Bereichen Rohstoff-Gewinnung, -Verarbeitung und -Handel beenden das Jahr 2018 mit deutlich negativen Vorzeichen.

Bei den Edelmetallen verlor Gold knappe -1,6%, Silber -8,6% und Platin -14,6%, lediglich Palladium sticht mit einer Performance von +19,2% positiv heraus (jeweils im Vergleich zum US-$). Entsprechend verloren 2018 auch auch die meisten Aktien von Gold- und Silberminen an Wert, oftmals zweistellig. Inzwischen scheint jedoch beim Goldpreis, wie auch bei den Förderunternehmen, langsam ein Boden gefunden zu sein.

Rohöl (WTI) kletterte im Jahresverlauf bis auf 75$ im September 2018, jedoch setzte mit dem 4. Quartal ein regelrechter Sell-Off bis auf 45$ ein, sodass auf Jahressicht ein Minus von -25% bleibt. Aktien von Öl-Ausrüstern wie Schlumberger oder Halliburton halbierten sich fast, ein Reversal ist aktuell noch nicht in Sicht.

Der Preis für Lithium verringerte sich 2018 um knapp -30%, entsprechend deutlich wurden daher auch Lithium-Aktien abverkauft. Eine Trendwende ist aktuell noch nicht in Sicht, jedoch sind inzwischen einige Aktien deutlich überverkauft in Relation zur einer robusten Nachfrage nach Lithium am Markt (Stichwort: Batterien für Elektromobilität).

Bei Aktien aus dem Bereich neue Energien (Wind, Solar, Wasserstoff, etc.) gibt es zwar deutlich mehr Verlierer als Gewinner, jedoch sieht das Bild nicht ganz so schlecht aus wie bei den klassischen Rohstoff-Unternehmen. Es bleibt spannend, welche Technologien und Unternehmen sich 2019 weiter profilieren können.

Abschließend noch der Rückblick auf das #Aktien-Fit Musterdepot Rohstoffe & neue Energien:

Die Performance des Portfolios liegt seit Veröffentlichung am 7. Juni 2018 bis Jahresende (31.12.2018) bei -17,1% – im Vergleich zu -17,6% beim DAX (Performance lt. wikifolio.com). Folgende Werte waren auf Jahressicht die Top- bzw. Flop-Aktien im Portfolio (alle Werte):

Top-Performer 2018*

  1. NEL (+36%)
  2. SFC Smart Fuel Cell (+35%)
  3. Cameco (+24%)

Low-Performer 2018*

  1. Cobalt 27 Capital (-73%)
  2. Millenial Lithium (-72%)
  3. Orocobre (-55%)

Auf steigende Kurse & gute Investments!

* 1-Jahres-Performance zum 31.12.2018; Aktien aus der EU in EUR, US-Aktien in USD


Rechtlicher Hinweis: Diese Informationen stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Für Richtigkeit und Vollständigkeit sowie für eventuelle Vermögensschäden wird keinerlei Haftung übernommen. Investitionen an der Börse können einen Totalverlust des eingesetzten Kapitals zur Folge haben.